Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

Newsletter-Archiv
< zur Hauptübersicht | < zu 2012

weitere Jahre:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

14.10.2012

Blitzschnell frisches Geld

Rademacher TVVideo starten>

Blitzschnell frisches Geld

Wenn ich finanziell und wirtschaftlich mit dem Rücken an der Wand gestanden habe, war es für mich das Wichtigste, schnell frisches Geld beschaffen zu können. Schließlich wollte ich wieder richtig durchstarten.

Aber woher nehmen und nicht stehlen?

Auf Banken und Sparkassen konnte ich mich nicht verlassen. Da war ich verlassen! So ist das mit den vom Steuerzahler durchgefütterten Banken: Wenn die Sonne scheint, verteilen sie Regenschirme; wenn es dann aber regnet, sammeln sie diese Schirme wieder ein. Dieselbe aberwitzige Erfahrung machten Freunde, Bekannte und Geschäftspartner von mir. Alle quälten sich mit dem gleichen Problem herum, wenn sie Geld beschaffen mussten: »Woher nehmen und nicht stehlen?«

Für meine Schuldenregulierungen war ich ständig auf frisches Geld angewiesen. So musste ich permanent nach neuen Möglichkeiten Ausschau halten, um meinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Und tatsächlich – ich entdeckte unverhofft ein ganz neues Finanzierungssystem! Eines, mit dem ich mit problemlos Geld beschaffen konnte und all meine finanziellen Schwierigkeiten gut überstanden habe. Dieses Patentrezept zum Geld beschaffen hat mich im Laufe meines 43-jährigen Geschäftslebens durch alle wirtschaftlichen Höllen bestens begleitet.

Wissen Sie, was sich die meisten Schuldner fragen? Nun, wo sie einen Kredit herbekommen können, um ihre Schulden mit einem Schlag loszuwerden –  und damit ihre Gläubiger. Wenn sie sich mit mir darüber unterhalten und ich dann verschmitzt antworte: »Wenn Du Geld brauchst, gehe dahin, wo Du es schon einmal abgeholt hast!« – was glauben Sie, wie meine Leser dann aus allen Wolken fallen?  »Hääää, geht das denn?«

Wenn auch Sie gerade dringend Geld beschaffen müssen, verrate ich Ihnen ein kleines Geheimnis vorweg: Konnte ich meinen finanziellen Verpflichtungen irgendeiner Person oder einem Institut gegenüber aus akutem Geldmangel nicht nachkommen, habe ich genau mit diesem Gläubiger über eine praktikable und einfache Finanzierungsmöglichkeit verhandelt. Ja, genau: Ich meine jenen Gläubiger, bei dem die Rechnung offen war - und bei dem ich schon mal Geld abgeholt hatte! Ob Sie’s glauben oder nicht: Mein Gegenüber hat mir oft die Lösung gegeben, wie er jetzt noch schneller an sein Geld kommen konnte. Das meine ich mit: »Wenn Du Geld brauchst, gehe dahin, wo Du das Geld schon mal abgeholt hast.« Na, lieber Leser, jetzt kapiert?

Und wie macht man das? Das habe ich in meinem Ratgeber »Finanzierungen mit und ohne SCHUFA« für Sie beschrieben. Und zwar so leicht verständlich, dass Sie es einfach nur nachmachen müssen. Und eins kann ich Ihnen versprechen:

»Geld ist immer da, wenn Sie das nötige Geld brauchen!« 

Vor Kurzem habe ich einer erfahrenen TV-Moderatorin geholfen, ihre finanziellen Probleme aus der Welt zu schaffen. Beim gemeinsamen Mittagessen, an einem Sonntag, verriet sie mir ihre Meinung über meine Technik, Geld beschaffen zu können: »Das ist ein Hammer, das muss ich jetzt erst einmal verdauen!« Und als ich ihr dann die Methoden, die Techniken und das System aus dem Buch »Finanzierungen mit und ohne SCHUFA« brühwarm erklärte, eröffnete sie mir: »Ja, da haben Sie absolut recht!«

Bitte jetzt und in Zukunft daran denken: »Geld ist immer da, wenn Sie es baruchen!« 

Lieber Leser

Sie müssen Geld beschaffen? So einfach gelingen Ihnen »Finanzierungen mit und ohne SCHUFA«!

  • Lernen Sie, wie Sie sogar bei rabenschwarzer SCHUFA-Auskunft jederzeit legal Geld beschaffen können.
  • Erwerben Sie das Wissen, wie Sie als Existenzgründer ohne Banken genügend Geld beschaffen können.
  • Zeigen Sie sich bei Bankgesprächen von Ihrer Schokoladenseite – sodass jeder Kreditwunsch problemlos bewilligt wird.

Geld beschaffen ist schwer? Besonders, wenn die SCHUFA zum Heulen ist? Nicht doch!

Ich selbst habe mein Leben lang immer wieder mit finanziellen Engpässen zu kämpfen gehabt. Und zudem ließ mir ein Blick auf meine SCHUFA-Auszüge an manchen Tagen das Blut in den Adern gefrieren. Dennoch habe ich es geschafft, selbst während solcher Notlagen immer wieder frisches Geld beschaffen zu können. Natürlich ohne Bankraub oder andere verbotene Wege. Nein, alles lief ganz legal ab – und allermeistens an den Banken vorbei.

Denn offizielle Kreditinstitute zu fragen können Sie in aller Regel vergessen, wenn Sie dringend Geld beschaffen müssen. Banken räumen nämlich nur jenen Kunden Kredit ein, die ihn eigentlich gar nicht brauchen. Wenn Sie jedoch abgebrannt sind und es wirklich nötig haben, sind Sie bei den scheißfreundlichen Herren hinterm Bankschalter an der ganz falschen Adresse.

Aber zum Glück gibt es etliche Auswege aus Ihrer Bredouille. Ich selbst bin schon seit Jahrzehnten freier Unternehmer und verrate Ihnen daher jede Menge Tipps und Kniffe, mit denen Sie Geld beschaffen können. Und das an Stellen und bei Leuten, an die Sie im Traum nicht gedacht hätten.

Mit diesem Wissen sitzen Sie nie mehr auf dem Trockenen! 

Die Vorteile des Buchs auf einen Blick:

  1. Es bietet in jeder Lebenslage wirksame Hilfe. Sie haben eine miese SCHUFA? Das ist keine Schade. Ich weiß, dass das manchmal schneller geht, als man ahnt. Aber entgegen landläufiger Meinung ist solch eine Horror-SCHUFA kein Hinderungsgrund, wenn Sie Geld beschaffen müssen. Lassen Sie sich von mir Mittel und Wege zeigen, wie Sie dennoch zu einer sauberen, legalen Finanzierung kommen. 
  2. Es hilft Ihnen in jeder Etappe Ihres Weges als Unternehmer. Selbst als blutiger Anfänger können Sie in der Existenzgründerphase jede Menge Geld beschaffen – komplett ohne Banken. Ich zeige Ihnen, wie.
  3. Es steht Ihnen  auch bei Bankgesprächen zur Seite. Wenn Sie dennoch versuchen wollen, bei einer Bank Geld zu beschaffen, wird Ihnen mein Buch wertvolle Hilfe bieten. Erfahren Sie u. a., wie Sie sich bei der Bank so vorteilhaft präsentieren, dass Ihr Kreditwunsch problemlos genehmigt wird.

Alle Hilfsmittel, die im Buch beschrieben werden, bekommen Sie kostenlos auf CD-ROM und mit dem Download-Paket. So können Sie, lieber Leser, ohne Zeitverlust damit anfangen, sogar bei mieser SCHUFA erfolgreich Geld beschaffen zu können.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-70-2

Weitere interessante Informationen