Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

Newsletter-Archiv
< zur Hauptübersicht | < zu 2011

weitere Jahre:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

20.06.2011

Immer Geld zur Hand – in jeder Lebenslage!

Rademacher TVVideo starten>
Die Nobel-Insel Sylt gilt ja als Magnet für Deutschlands Experten in Sachen Geld. Sollte man meinen. Dennoch erreichte mich ausgerechnet von dort – von Frau Bergdorf, um genau zu sein – eine bezeichnende Frage: Während eines Telefonats fragte mich diese interessierte Leserin, ob ich denn in meiner Schuldenphase immer das nötige Geld zur Hand gehabt habe. Daraufhin habe ich geantwortet: »Ich habe immer Geld zur Verfügung gehabt und sogar den Mercedesstern auf meiner Motorhaube – egal, wie hoch mein Schuldenstand gerade auch war!«

Guten Tag, liebe Leserinnen, liebe Leser!

Fehlt Ihnen auch das nötige Geld an allen Ecken und Kanten? Geld, um:

  • die fälligen Strom-, Gas-, Wasser- und Telefonrechnung bezahlen zu können und so den täglichen Lebensunterhalt zu sichern?
  • dringende Finanzierungen unter Dach und Fach zu bringen, damit Sie neue Investitionen tätigen können? 
  • offen stehende Forderungen der Behörden wie das Finanzamt oder Gerichte begleichen zu können, weil sonst Pfändungen Ihres Einkommens und Ihrer Konten drohen?
  • einen Stapel wichtiger, fälliger Rechnungen bei ihren Lieferanten zu bezahlen usw.?

In meinem Ratgeber »Finanzierung mit und ohne SCHUFA« zeige ich Ihnen spezielle Methoden, mit denen Sie immer das nötige Geld zur Hand werden, sobald Sie es brauchen. Ich selbst bin der beste Beweis, dass diese Methoden exzellent funktionieren: Seit 1988, also seit 23 Jahren, habe ich bei einem Höchstschuldenstand von etwas über 2,3 Millionen Euro keinen einzigen Bankkredit mehr in Anspruch genommen – und habe meine laufenden Verpflichtungen dennoch stets problemlos bezahlen können. Ich hatte immer genug Geld im Portemonnaie.

Dieses Finanzierungssystem funktioniert also verdammt gut!

Die Kunst dabei: Sie dürfen keine Gläubiger verprellen, wenn für Sie zur Bezahlung der laufenden fälligen Rechnungen oft nur ein bisschen Zeitgewinn brauchen, weil Ihnen finanziell das Wasser gerade bis zum Halse steht. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich z. B. um Rechnungen aus dem Bereich »Energie- und Kommunikation« handelt, etwa über Strom-, Wasser-, Gas- und Telefonkosten. Auch bei der Bewältigung dieser Zahlungsschwierigkeiten hilft Ihnen mein Ratgeber »Finanzierungen mit und ohne SCHUFA« aus der Patsche. Dieses einzigartige Buch zeigt Ihnen, wie Sie diese finanziellen Klippen umschiffen können – mit ganz einfachen Mitteln.

Sie brauchen Geld für eine Finanzierung? Wenn Sie glauben, das ginge einzig und allein per Bank-Kredit, befinden Sie sich völlig auf dem Holzweg. Seit 23 Jahren brauche ich keine Finanzierung mehr von der Bank – trotzdem habe all das finanziert bekommen, was ich für meine wirtschaftlichen Aktivitäten gerade gebraucht habe. Vergessen Sie die demütigenden und i. d. R. erfolgslosen Bittsteller-Gänge zu Sparkasse & Co.! Es gibt doch viel einfachere und bessere Wege, sich die nötigen finanziellen Mittel zu beschaffen. Natürlich völlig legal!

Sie haben eine schlechte SCHUFA-Auskunft? Die hatte ich auch! Zuerst wollten mir die Sparkassen und Banken aufgrund meiner miserablen SCHUFA-Auskunft kein Geld mehr geben. Als sich aber meine SCHUFA-Auskunft irgendwann wieder so blendend sauber präsentierte wie frisch gefallener Neuschnee – da war ich es, der nicht mehr wollte. Obwohl mir die Banken ihr Geld förmlich aufdrängten, brauchte ich es nicht mehr. Bis heute lasse ich Banken konsequent links liegen, weil viel einfachere Wege möglich sind, um sich die nötigen finanziellen Mittel zu beschaffen.

Ihnen drohen Einkommens- und Kontopfändungen? Sie stehen vor dem finanziellen Kollaps? Sie wissen absolut nicht mehr, wie Sie sich gegen die Forderungen des Finanzamtes, anderer Behörden und Geld fordernden Gläubigern wehren sollen? Es drohen sogar Pfändungen? Machen Sie sich das Leben doch gar nicht so schwer! Lesen Sie meinen Ratgeber »Finanzierung mit und ohne SCHUFA«! Mit diesen Tipps, Tricks und Kniffen sind Sie locker in der Lage, diese finanziellen Probleme jederzeit schnell in den Griff zu bekommen.

Ein altes Sprichwort sagt: »Das Geld liegt auf der Straße!« Stimmt! Aber ich füge nachdrücklich hinzu: »Man muss es zielstrebig aufheben!« Und es gibt viele Möglichkeiten, diese beiden Zitate pfiffig in die Tat umzusetzen. Folgen Sie mir in meiner brandaktuellen Publikation auf den gleichen Wegen zum Geld, die ich seit 23 Jahren erfolgreich begehe. Dazu kommt: Wenn man schon kein Geld hat, sollte man wenigstens gute Ideen haben. Und Ideen sind bares Geld wert! Jedoch nur, wenn man sie, die Ideen, auch tatsächlich anwendet! Wie man das macht? Nun, auch das finden Sie in meinem Buch »Finanzierungen mit und ohne SCHUFA«.

Und ich garantiere Ihnen: So, wie es bei mir funktioniert hat, werden Sie ab jetzt Ihre finanziellen Engpässe viel besser überwinden – natürlich nur, wenn Sie diese cleveren Anregungen 1.000-prozentig einsetzen.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-70-2

Weitere interessante Informationen