Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Wer gern Recht behält, den überhört man.«

Audio-Informationen

Endlich: Page-Ranking-Optimierung für jedermann!

Möglichst viele Kunden anzulocken ist für Webshops überlebenswichtig. Mit »Bekannt wie ein bunter Hund im Internet« ist auf dem deutschen Buchmarkt jetzt endlich ein einzigartiges Kompendium erschienen, das alle wichtigen Fakten, Strategien und Methoden der Page-Ranking-Optimierung übersichtlich, unterhaltsam und für jedermann leicht verständlich zusammenstellt. Und damit zu einer wertvollen Hilfe für alle wird, die im Internet Geld verdienen wollen oder müssen.

Selm. – Der Online-Handel boomt. Web-Shops breiten sich aus wie Grünalgen im Goldfischglas. Händler, Kaufleute, Unternehmer, Privatleute – alle wollen ein Stück vom Online-Kuchen abbeißen. Ergo: Sie arbeiten sich emsig in die neue Materie ein. Lernen Programmiersprachen. Quälen sich mit Grafikprogrammen ab. Gestalten elegante Internet-Shops ...

Und verschwitzen dabei das Wichtigste: die Kundengewinnung. Bei all der Begeisterung für die neuen Möglichkeiten wird die allerälteste Regel guter Kaufmannskunst glatt vergessen: keine Kunden – kein Erfolg!

Denn was nützen der attraktivste Shop, der niedrigste Preis, die verführerischste Ware, der leistungsfähigste Provider, wenn niemand im ach so weiten Weltnetz von diesem Angebot Notiz nimmt? Gar nichts!

Wie man im Netz die Netze auslegt

Höchste Zeit also für einen ausführlichen, übersichtlichen Leitfaden, der sich auf die gekonnte Kundengewinnung im Web-Zeitalter konzentriert. Also darauf, wie man im Netz das Netz auswirft, um Käufer zu fischen. Und ein solch praktisches Kompendium hat Wolfgang Rademacher jetzt auf den deutschen Buchmarkt gebracht – unter dem Titel »Bekannt wie ein bunter Hund im Internet«.

Die Betitelung sagt ja eigentlich schon alles. Auf rund 250 großzügig gestalteten DIN-A4-Seiten dreht sich alles nur um das eine: Wie optimiere ich mein Page-Ranking? Wie also schraube ich den Bekanntheitsgrad meiner Internet-Präsenz möglichst schnell in möglichst hohe Höhen? Und das kostengünstig und eigenhändig?

Denn eines ist klar: Die Dienste externer Page-Ranging-Gurus sind mit Vorsicht zu genießen. Viel zu oft versprechen und verlangen) diese Herrschaften viel, halten aber nichts. Die 6000 Euro und mehr für solche Web-Nepper kann man sich getrost sparen. Und dafür lieber selbst aktiv werden.

Denn für einen Bruchteil dieser Summe bietet »Bekannt wie ein bunter Hund« sämtliches Know-how, das Webshop-Betreiber brauchen, um dem Buchtitel alle Ehre zu machen. Ohne Angst, »irgendetwas« falsch zu machen oder sich gar die Shopdatei zu zerschießen. Denn das Buch folgt strikt dem Grundsatz, aus der Praxis für die Praxis geschrieben worden zu sein.

Das Credo des gewieften Page-Ranking-Fuchses Wolfgang Rademacher lautet:

Mach es wie ALDI, LIDL und andere Discounter

Sieh also zu, dass du an jeder Ecke zu finden bist!

Diese Vorgabe gilt gerade auch in der virtuellen Welt des Internets: Je öfter die elektronischen Fühler der Suchmaschinen im Netz nämlich auf einen Webshop stoßen, desto schneller klettert er auf den Suchmaschinen-Ranglisten an die begehrte Spitze. Und nur wer etwa bei Google ganz oben steht, wird von potenziellen Kunden gefunden, angeklickt und besucht.

Es gibt viele Qualitäten, die »Bekannt wie ein bunter Hund im Internet« zu etwas Besonderem machen. Zum einen ist es in einer leichten und verständlichen Sprache verfasst worden. An keiner Stelle wird der Leser mit grauer Theorie gelangweilt. Vielmehr erweist sich das Werk als »typischer Rademacher« – und ist demzufolge randvoll mit leicht lesbaren und unterhaltsamen Geschichten, wie sie nur das wahre Page-Ranking-Leben aufs Schreibpapier bringt.

Seite für Seite Unmengen an Tipps

Man muss auch kein ausgebuffter Computerexperte sein, um die Unmengen an Tipps und Ratschlägen umsetzen zu können. Und die finden sich zwischen den Hardcover-Buchdeckeln nun in der Tat zuhauf. So lernt selbst der unbedarfteste Leser Schritt für Schritt,wie er mit geringstem Zeitaufwand und mit wenig bis gar keinem Geld ein Internet-Geschäft aufbauen kann, das vom ersten Tag an satte Profite abwirft. Er lernt, wie er dabei die typischen Anfängerfehler vermeiden kann und vom Start weg alles richtig angeht. So macht er es besser als das Gros der Internet-Ladenbesitzer, die mit nutzlosen Webseiten nur Geld ausgeben, statt es einzunehmen.

wie er sein Geschäft, das er oder sie ein Leben lang aus dem Effeff kennt, gekonnt aufs Internet übertragen und einen unbegrenzten Kreis neuer, zahlungskräftiger Kunden ansprechen kann.
wie sich Online-Verkaufsbriefe schreiben lassen, bei denen der potenzielle Käufer nicht »Nein!« sagen kann. Bei denen er gar nicht versteht, wie er bisher überhaupt ohne dieses Angebot auskommen konnte.

worauf es bei einer Webseite wirklich ankommt! Welche Prozesse der Webshop-Betreiber unbedingt automatisieren muss – und welche Dinge total überflüssig sind, auch wenn der angeheuerte Webdesigner mit allen Mitteln versucht, sie zu
seinem Nutzen zu »verkaufen«.

wie man ein Internet-Geschäft so aufbauen kann, dass es wirklich für den Laden arbeitet.

was Online-Ladenbesitzer persönlich dazu tun können (und müssen), um so viele ihrer Besucher wie möglich in zahlende und zufriedene Stammkunden zu verwandeln.

wie man wertvolle Zeit nicht mit nutzlosen Werbemaßnahmen verplempert. Der Leser erfährt, auf welche echten Umsatzbringer er sich konzentrieren muss – und was er oder sie getrost vergessen sollte.

wie sich am einfachsten andere Webshops finden lassen, die Fremd-Produkte mit vertreiben – und wie man damit nicht nur den Umsatz steigern, sondern auch den eigenen Bekanntheitsgrad steigern kann.

wie man völlig kostenlos und mit minimalem Aufwand Gratis-Werbung in Form redaktioneller Online-Berichterstattung bekommen kann.

Alles hat Hand und Fuß

Bei alledem redet Wolfgang Rademacher keineswegs wie ein Blinder von den Farben. In der Tat hat er alle Kniffe und Methoden selbst konsequent angewandt – und seinen eigenen Buchverkaufs-Shop so binnen weniger Wochen aus »ferner liefen« an die Spitzen der Suchmaschinen-Eintragungen schnellen lassen. Dieses einzigartige Know-how gibt der Autor bereitwillig weiter.

»Bekannt wie ein bunter Hund im Internet« ist sicher nicht das erste Buch zum Thema Page-Ranking-Optimierung. Und bestimmt auch nicht das einzige. Aber es ist das erste und einzige, das sich auf so abwechslungsreiche, leicht verständliche, normalmenschliche und ausführliche Art und Weise mit diesem wichtigen Thema befasst.

Selten hat Fachlektüre so viel Spaß bereitet!

Hier wird kein trübes Hörsaalwissen gepaukt, hier wird nicht auf PC-Expertenniveau »gefachchinesischt«– hier wird mit
Genuss aus dem prallen Web-Leben geschöpft. Anders gesagt: Die Lektüre macht einfach Spaß.
Und mit Spaß aus der Praxis für die Praxis zu lernen ist bekanntlich immer noch die beste Art, Wissen zu vermitteln und aufzunehmen.

Mit kostenloser CD-ROM!

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, 245 Seiten mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-48-1


Webshop bekannt machen | Webseiten bekannt machen | Geld verdienen im Internet | Neue Kunden im Internet finden | Preiswerte Werbung im Internet | Werbung war gestern ... - ...heute zählen Gewinne | Ganz oben bei Google | 10-mal mehr Besucher anziehen | Bekannt werden wie Barack Obama |

Weitere interessante Informationen