Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Wer lächelt, satt zu toben
ist immer der Stärkere«

Suggestion:

Aladdins Wunderlampe wartet hier auf Sie

Suggestion: Aladdins Wunderlampe wartet hier auf Sie

»Die Kraft der Fremdsuggestion« ist eines jener Bücher, die das Zeug haben, Ihr komplettes Leben umzukrempeln. Und zwar von oben bis unten.

Als vor gut einem Jahrhundert zum ersten Mal von der Quantenphysik die Rede war, hat sich die damalige etablierte Fachwelt darüber lustig gemacht. Denn in letzter Konsequenz sagt diese naturwissenschaftliche Ausrichtung, dass wir unsere Realität durch unsere bewusste Beobachtung manifestieren – und zwar in jedem Augenblick.

Das heißt nichts anderes, als dass unsere Gedanken die Welt um uns herum erschaffen. Und was ist eine Suggestion? Nichts anderes als ein Gedanke! Also können Sie auch mit Suggestionen die Verhältnisse schaffen, die Sie haben wollen, um ein glückliches und erfülltes Leben führen zu können.

Fremdsuggestion ist keine abwegige Theorie, sondern eine praxiserprobte Wissenschaft

Ich selbst habe diese Suggestion und die Kraft, die in ihr steckt, schon öfters angewendet. Unter anderem beispielsweise bei einem Antiquitätenhändler, den ich mithilfe meiner Suggestion dazu gebracht habe, einen wertvollen Silberleuchter weit unter dem Preis zu verkaufen, den er sich ursprünglich vorgestellt hat.

Diese unbändige Kraft der Fremdsuggestion können auch Sie für sich einsetzen, um sich endlich jene Träume erfüllen zu können, die Ihnen jetzt noch fern von allen Realisierungsmöglichkeiten erscheinen.

Ich möchte allerdings vehement dem Eindruck entgegentreten, dass ich die Suggestion vor allen Dingen deshalb einsetze, um mir selbst unfaire Vorteile zu verschaffen. Nein, die Suggestion hat mir im Prinzip vorwiegend aus jenen Bredouillen heraus geholfen, in die ich im Zuge meiner unternehmerischen Insolvenz geraten war. Suggestion bedeutet ja nicht, andere Menschen zu betrügen. Suggestion heißt vielmehr, andere Menschen auf Ihre Linie zu bringen. Denn letzten Endes ist Suggestion keineswegs das Ende des freien Willens – wenn andere Menschen also Ihre Vorstellungen akzeptieren, ist das nach wie vor ein freiwilliger Akt, den Sie durch die Suggestion lediglich eingeleitet haben.

Autor:Maria von Grüning
Ausführung:Paketset Download
 gebundene Ausgabe DIN A4 Großformat kostenlose CD-ROM
ISBN:978-3-935599-93-1

Weitere interessante Informationen