Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Ein Durchlauferhitzer ist ein Chef, der morgens die Büros durchstreift und die Gemüter in Wallung bringt.«

Peter Zwegat, Schulden, Schuldenvergleich, schuldenfrei

Peter Zwegat, Schulden, Schuldenvergleich, schuldenfrei durch »Hohe Schulden-Vergleiche über dritte Personen«

Schulden – die Kehrseite des Vermögens

Schulden zu haben ist kein Verbrechen. Im Gegenteil: Schulden sind »nur« die Kehrseite der Medaille namens »Vermögen«.

Wir leben längst im Zeitalter der Fiat-Währungen. Das hat nichts mit der gleichnamigen Automarke zu tun. Vielmehr stammt dieser Begriff aus dem Lateinischen. Er steht für: »Es werde!«

Unser heutiges Geldvermögen repräsentiert kaum noch echte Sachwerte. Vielmehr haben irgendwelche Politiker irgendwann beschlossen, dass ein Bündel bunt bedrucktes, rein materiell betrachtet fast wertlosen Papiers von Stund an ein Zahlungsmittel sein soll. »Es werde Geld!« Und sogar dieses Papiergeld ist inzwischen fast komplett durch Zahlen im Arbeitsspeicher von Banken-PCs ersetzt worden: ein furchterregender, verrückter Ritt auf der Rasierklinge, wenn man näher drüber nachdenkt.

Werden Sie durch geniale Schuldenvergleiche wieder schuldenfrei!

Eine materielle Deckung unseres Geldes durch Gold oder Sachwerte ist so gut wie nicht mehr vorhanden. Stattdessen speist sich das globale Geldsystem nur noch über Schulden, Schulden, Schulden – und das allgemeine Vertrauen darauf, dass alle Verbindlichkeiten pünktlich und zuverlässig zurückgezahlt werden. 10.000 Euro Plus auf dem Konto zu haben bedeutet daher für Sie: Sie können bestenfalls die Hoffnung hegen, dass irgendwelche Leute ihre Verpflichtungen gegenüber der Bank erfüllen und Ihnen diese 10.000 Euro Guthaben tatsächlich ausgezahlt werden können.

Was passiert, wenn dieses allgemeine Vertrauen in die sichere Rückzahlung von Schulden verpufft? Schauen Sie auf Griechenland, und Sie wissen, was dann los ist.

Warum ich Ihnen das alles erzähle? Damit Sie als Schuldner wissen, dass Sie fast schon stolz auf Ihre Rolle sein können. Ohne Leute wie Sie wäre unser gesamtes Finanzsystem bereits am Boden zerstört.

Werden Sie Ihre Schulden los - wie in der TV-Sendung mit Peter Zwegat

Und deswegen haben Sie ein moralisches Recht darauf, dass man Ihnen bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten entgegenkommt und Ihnen Ihre Verbindlichkeiten erlässt. Was aber, wenn die Gegenseite das anders sieht?

Die Antwort finden Sie in der Insider-Depesche »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen«. Mit diesen legalen Psycho-Tricks bringen Sie sogar ausgesprochene Beton
köpfe unter Ihren Gläubigern dazu, Ihnen Ihre Schulden weitestgehend zu erlassen. 75 % weniger Schulden sind damit immer drin. Manche Könner haben es mit dieser Methode sogar geschafft, nur noch läppische 5 % ihrer Schulden tatsächlich begleichen zu müssen.

Holen Sie sich dieses Wissen!

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Insider-Depesche DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-72-6

Weitere interessante Informationen