Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Den Wein der Freiheit nippt man nicht, man trinkt ihn aus dem Vollen.«

Audio-Informationen

Die Macht des Steuerzahlers

Rademacher TVVideo starten

Nutzen Sie die Macht des Steuerzahlers

Sehr geehrter Herr Rademacher, seit Jahren lese ich Ihre Informationen, die Sie mir regelmäßig per E-Mail zukommen lassen. Daraufhin habe ich schon mehrere Bücher gekauft. Das herunterladen per Internet klappt ausgezeichnet. So ist man ganz schnell informiert. Ich hätte aber nicht gedacht, dass auch ich einmal in eine Situation gerate, die für mich völlig unbekannt war. Da half mir Ihr Buch “ Die Macht des Steuerzahlers” . Durch die vielen Tipps ist das Finanzamt bereit, auf meine Vorschläge einzugehen. Ihr Motto – Niemals aufgeben – trifft auch in diesem Fall zu. Viele Grüße Karl P.

Karl P.

Vertrauliche Steuersparinformationen für alle, die keinen Euro zu viel an das Finanzamt zahlen wollen erhalten Sie aus dem Buch »Die Macht des Steuerzahlers«. Es ist die einzige Macht des Steuerzahlers, um sich aus den erdrückenden Steuerlasten clever zu befreien. Wenn Sie jetzt nicht Ihre Steuerangelegenheiten selber in die Hand nehmen, dann werden Sie auf jeden Fall höhere Steuern zahlen müssen. Nicht nur große Konzerne können ihren Kopf aus der Steuerschlinge mit teuren Beratern ziehen. Auch Sie der "Kleine Mann" hat viele Steuersparmöglichkeiten, die er unbedingt einsetzen sollte. Dabei hilft Ihnen »Die Macht des Steuerzahlers« anstehenden Steuerprobleme raffiniert zu lösen: sofort umsetzbare legale Steuersparmodelle nutzen

  • die Tricks der großen Konzerne für sich einsetzen
  • Strategien im Umgang mit dem Finanzamt
  • mit Gesetzeslücken den Fiskus "austricksen"
  • die steuerlichen Verfahrensmöglichkeiten aushebeln
  • wie Sie eine Steuerprüfung auseinander nehmen können
  • Steuerprüfern und Steuerfahndern auf Augenhöhe Parole bieten
  • und, und , und...

Sehr geehrter Herr Rademacher,

das glaube ich gerne. Ihr Hinweis auf die "technische Aufstellung" im Rahmen von "Weiße Weste durch Umzug" war in dieser Form selbst für mich neu - und das, obwohl ich mich seit rund 30 Jahren mit dem FA befasse.

Man lernt eben nie aus.

Auf gutes Netzwerken.

Beste Grüße nach Selm,

Mathias Paul Weber

Verlassen Sie sich nicht mehr auf Ihren Steuerberater! Die meisten dieser Kaste wollen sowieso nur wiederholende monatliche buchungsmäßige Routinearbeiten mit einen gebührenreichen Jahresabschluss durchführen. Schimpfen Sie nicht auf Ihren Steuerberater - sondern nehmen Sie das Heft selber in die Hand. »Die Macht des Steuerzahlers« zeigt Ihnen auf wichtigen 255 Seiten, dass Sie weder Ihrem Steuerberater noch Ihrem Finanzamt schutzlos ausgeliefert sind. Dieses Wissen wird Ihnen so schnell keine Steuerexperte verraten. Dazu kostenlos auf CD-ROM: ein spezielles - sofort nutzbares Wissen zu »Die Macht des Steuerzahlers«

>Guten Abend, Herr Rademacher!

Herzlichen Dank für das offene Gespräch und für Ihre Ratschläge. Es ist wirklich blöd von mir, dass ich die Empfehlungen, die Sie in Ihren Büchern geben, nicht rechtzeitig umgesetzt habe. Das soll mir nicht wieder vorkommen!

Volker K.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, 255 Seiten mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-27-6

Weitere interessante Informationen