Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Aerodynamik ist etwas für Leute, die keine Motoren bauen können.«

Audio-Informationen

He@dliners
Marco Schrade

Pressemitteilung

Neues Buch mit nützlichen Hinweisen zum Geldsparen für „AutoFüchse“ erschienen

Tipps und Tricks für Autofahrer: Versicherung zahlt Bußgelder bei Geschwindigkeitsüberschreitungen

Von Marco Schrade

Selm – Eine Versicherung die fast alle Bußgelder bei Geschwindigkeitsüberschreitungen bezahlt, Handlungsanweisungen zum sicheren Autokauf, Vertraggestaltung, unzählige nützliche Tipps rund ums Auto, Ärger mit Werkstätten vermeiden und, und, und … : Der Selmer Erfolgsautor Wolfgang Rademacher legte in der letzten Woche sein neuestes Buch vor: »Der AutoFuchs« hat dabei vom Start weg das Potenzial ein erfolgreicher Seller zu werden, denn „Schlitzohr“ Rademacher widmet sich ausgiebig auf über 231 Seiten dem liebsten Spielzeug der Deutschen – dem Auto.

Wer kennt es nicht? Jeder Autobesitzer hat in seinem Leben mit Sicherheit schon einmal Situationen erlebt, in denen er mit einem guten Ratschlag nicht so viel, oder vielleicht sogar kein Lehrgeld hätte zahlen müssen. „Hätte mir das nur jemand vorher gesagt“, ist ein Satz, den etliche gestresste Autofahrer entweder schon einmal gehört haben oder im Schadensfall selbst sagten. Das Auto bekanntlich mit einem „A“ beginnt und mit einem „O“ aufhört ist eine alte Weisheit und fast jeder kann sein persönliches Lied davon singen. Sei es, dass der vermeintliche Topgebrauchtwagen sich als unbrauchbare Karre erwies, oder der viel gepriesene Supermotor läuft wie ein Sack voller Nüsse – nämlich gar nicht. Hinzu kommen oftmals Anwälte die im Auftrag der Gegenseite nicht ums Recht kämpfen sondern es zu biegen versuchen.

Wie man sich vor solchen Unannehmlichkeiten schützen kann, erklärt der Selmer Erfolgsautor Wolfgang Rademacher in seinem neuesten Buch mit dem trefflichen Titel »Der AutoFuchs«. Auf über 231 Seiten gibt der „schlitzohrige“ Autor anhand von praxisnahen Beispielen unzählige Tipps rund ums Auto. Die Leser erfahren etwas über den Autokauf oder Verkauf im Internet, wie man Streitigkeiten mit Werkstätten vermeiden kann oder was im Falle eines Unfalls tunlichst vermeiden werden soll. Wer weiß heute schon, dass es mittlerweile eine Versicherung gibt, die im Falle einer Geschwindigkeitsüberschreitung das fällige Bußgeld übernimmt? Oder wie das neue Auto auch als Privatperson von der Steuer abgesetzt werden kann? Was tun wenn ein Fahrverbot droht und das Bußgeld in Raten leichter zu zahlen wäre? Wolfgang Rademacher weiß Rat und gibt sein Wissen und seine Erfahrungen in »Der AutoFuchs« unverblümt weiter. Praktische Tipps zum Bestehen des so genannten „Idiotentests“ runden das Ganze ab. Das Buch ist motivierend, begeisternd. Einfache praxisbezogene Sprache. Keine abgedroschenen Theorien, sondern verblüffende Tipps und Tricks aus der Praxis.

Dies ist ein Artikel von

He@dliners
Marco Schrade, digital & analog work

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, 231 Seiten mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-14-6

Weitere interessante Informationen