Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Wenn man 1.000 Euro Schulden hat, hat man ein Problem. Wenn man 100.000 Euro Schulden hat, hat die Bank ein Problem.«

Audio-Informationen

Fahrverbot umschiffen

»Fahrverbote? Nicht mit mir!«

Wie schützen Sie sich vor behördlichen Fahrverboten? Legal und zuverlässig? In diesem Ratgeber finden Sie alle Tipps, Tricks und Strategien, damit Sie »allzeit freie Fahrt« genießen.

  • Fühlen Sie sich von einem behördlichen Fahrverbot bedroht?
  • Hat man Sie wegen eines Tempoverstoßes am Haken? Oder sind Sie bei Rot über die Kreuzung gerauscht?
  • Tummeln sich bedrohlich viele Punkte auf Ihrem Flensburgkonto?

Ganz egal, warum Ihnen ein Fahrverbot droht: Im Extremfall zieht man Sie für viele, viele Jahre aus dem Verkehr.

Aber selbst, wenn es glimpflich laufen sollte – laufen sollen Sie auf jeden Fall. Für mindestens einen Monat.

Oder Sie schlagen sich per Bus und Bahn durch. Und »genießen« das Leben in vollen Zügen.

Alles keine schöne Vorstellung? Dann habe ich hier eine echte Alternative für Sie …

  • Ersticken Sie Fahrverbote im Keim!
  • Wandeln Sie bereits verhängte Fahrverbote in Geldstrafen um!

Ihr Fahrverbot lässt sich nicht mehr abwenden? Dann mildern Sie seine Auswirkungen, indem Sie es clever planen und sich richtig vorbereiten!

In meinem Ratgeber »Fahrverbot umschiffen« habe ich dazu viele Tipps, Tricks und Strategien aufgelistet. Alles legal und praxiserprobt, versteht sich.

Ich erkläre Ihnen, bei welchen Verstößen Sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Leichtverständlich. Ohne Juristen-Sprech. Und ohne erhobenen Zeigefinger.

Außerdem schärfe ich Ihren Blick für die vielen behördlichen Formfehler, die bei der Verhängung und Zustellung von Fahrverboten heutzutage vorkommen. Diese Verfahrensfehler können und sollten Sie entschlossen nutzen. Denn so ein Fehlgriff bringt ein Fahrverbot gegen Sie zu Fall.

Zudem vermittelt Ihnen mein Buch, wie Sie vorgehen müssen, um sich von einem Fahrverbot freikaufen zu können.

Und wenn alle Stricke gerissen sind und Sie partout nicht mehr um ein Fahrverbot herumkommen: Mit diesen Tricks können Sie die Zeit Ihres Fahrverbots so legen, dass Sie davon möglichst wenig in Mitleidenschaft gezogen werden. Diese Methoden funktionieren sogar, wenn Sie Wiederholungstäter sind. Sprich: Wenn Sie eigentlich überhaupt nichts mehr »zu melden haben«, was Wunschtermine angeht.

Holen Sie sich »Fahrverbot umschiffen«. Schützen Sie Ihre wirtschaftliche und geschäftliche Existenz vor dem Ruin – und sichern Sie sich allzeit freie Fahrt!

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm mit kostenloser CD-ROM

Weitere interessante Informationen