Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Ich weiß kaum, was kläglicher ist: In Schulden geraten oder jeden Mittag Wassersuppe essen, um abends die Leute mit Zuckerbrezeln bewirten zu können.«

Audio-Informationen

Zwangsvollstreckung ohne Wirkung - wenn Sie ohne Angst sind!

Zwangsvollstreckung ohne Wirkung - mit »Mittel gegen Titel«

  • Drohen Ihnen Ihre Gläubiger mit der Zwangsvollstreckung? Dann denken Sie bitte daran: So eine Zwangsvollstreckung kann nur die negative Wirkung auf Sie ausüben, die Sie ihr einräumen. Sobald Sie die Angst vor ihr verlieren, verliert auch die Zwangsvollstreckung jeden Schrecken.
  • Wussten Sie, dass Ihnen der deutsche Gesetzgeber zahlreiche Möglichkeiten einräumt, sich gegen gerichtlich angeordnete Titel und die daraus resultierenden Zwangsvollstreckungsmaßnahmen wirkungsvoll zu wehren? Nutzen Sie Ihre Rechte! Sie stehen nicht umsonst im Gesetzbuch. Schützen Sie vor allen Dingen Ihr Konto, Ihr Gehalt, Ihren Lohn, und Ihre Einkommensquellen vor Pfändungsmaßnahmen des Gerichtsvollziehers. Auch das ist Ihr gutes Recht als Schuldner.
  • Haben Sie die Torturen der Zwangsvollstreckung bereits zu einem großen Stück durchlaufen? Und schreibt Ihnen jetzt ein Insolvenzverwalter vor, was Sie mit Ihrem Einkommen oder Ihrem Geld zu tun und zu lassen haben? Dann habe ich jetzt eine wirklich gute Nachricht für Sie: Sogar diese Unterjochung können Sie loswerden. Und zwar ganz legal. Lassen Sie sich von mir zeigen, wie Sie der Peitsche dieses Sklaventreibers ein für alle Mal entkommen können.

So eine Zwangsvollstreckung ist wie ein Schreckgespenst, mit dem man kleinen Kindern Angst einjagen will: Sobald man die Betroffenen über die wahre Sachlage aufklärt, verliert dieser Schrecken seine Macht. Vollständig.

Lassen Sie sich die Zwangsvollstreckungsangst von dem Ratgeber »Mittel gegen Titel« nehmen!

»Mittel gegen Titel« macht genau das – er zeigt Ihnen haargenau, wie Sie jede Maßnahme im Zuge einer Zwangsvollstreckung souverän unzuverlässig wirkungslos machen können. Sie werden staunen, wie viele Möglichkeiten Sie haben, sich als Schuldner gegen die Attacken Ihrer Gläubiger zu wehren und dabei jederzeit auf dem Boden deutscher Gesetze zu bleiben.

Und wissen Sie, was das Schöne an »Mittel gegen Titel« ist? Dass Sie für die Umsetzung dieser Maßnahmen keinerlei juristische Kenntnisse brauchen. Alles, was Ihnen dieser Ratgeber vorschlägt, ist minutiös in leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen beschrieben. Diese Auswege funktionieren bombensicher. Und damit schaffen Sie es sogar, im Extremfall dem bereits eingesetzten Insolvenzverwalter praktisch die Hände zu binden.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 29 x 21 cm, 251 Seiten mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-52-8

Weitere interessante Informationen