Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Schulden stehen nur auf dem Papier
und liegen nicht vor der Haustür!«

Schulden? Sie brauchen kein Geld – sondern Wissen!

Schulden? Sie brauchen kein Geld – sondern das unschätzbare Wissen aus »Die Macht des Schuldners«

  • Werden Sie von Schulden gequält? Und wissen Sie zurzeit vor lauter Sorgen nicht mehr, wie es morgen und übermorgen weitergehen soll? Sitzen Ihnen Ihre Gläubiger im Nacken, und haben Sie jetzt Angst darum, dass Ihre gesamte Existenz den Bach runter geht? Würden Sie mit Ihren Gläubigern gern einen Vergleich abschließen – aber Sie haben keine Ahnung, wie Sie das angehen sollten, um auf diese an sich sehr kluge Weise Ihre Schulden aus dem Weg zu räumen?
  • Lassen Sie sich von mir zeigen, dass Sie vor allem eins brauchen, wenn Sie aus der Bredouille herauskommen wollen: eine neue geistige Einstellung zu Ihren Schulden. Schulden sind nämlich kein Schicksal. Schulden sind durchaus gewollt – und zwar von unserem aktuellen Wirtschaftssystem, das darauf ausgelegt ist, dass Sie durch blindwütigen Konsum Schulden machen, damit andere Geld machen. Also dürfen Sie auch mit Selbstbewusstsein dazu stehen, Schulden gemacht zu haben, sie aber jetzt nicht zurückzahlen zu können.
  • Überdies erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie es schaffen, mit Ihren Gläubigern ins Gespräch zu kommen. Denn um ein Gespräch kommen Sie nicht herum – obwohl ich weiß, dass sich bei dem Gedanken daran alles in Ihnen zusammenkrallt. Ja, ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es anfangs ist, sich in die Höhle des Löwen zu wagen. Aber ich weiß auch: Nur so werden Sie Ihre Schulden nachhaltig und legal los, ohne daran zu zerbrechen. Dieser Ratgeber wird Ihnen Mut machen, das Gespräch zu suchen.

»Die Macht des Schuldners« hat nicht umsonst Bestsellerstatus erlangt. Hunderte von Schuldnern haben es mithilfe dieses Ratgebers geschafft, ihre Schulden auf anständige und für sie vorteilhafte Weise aus der Welt zu schaffen. Sie mussten eben nicht die Privatinsolvenz anmelden. Denn so verlockend diese Privatinsolvenz auf den ersten Blick auch anmuten mag: Sie verlieren Ihr Selbstwertgefühl dabei; von Ihrer wirtschaftlichen und finanziellen Freiheit mal ganz zu schweigen. So eine Privatinsolvenz ist kein Zuckerschlecken!

Erledigen Sie diese Probleme lieber mit dem Wissen aus »Die Macht des Schuldners«

Gehen Sie lieber einen anderen Weg: Vergleichen Sie sich clever mit Ihrem Gläubiger. Dieser Ratgeber hier gibt Ihnen alle Mittel an die Hand, mit denen Sie das schaffen – aus eigener Kraft, ohne zusätzliche Kosten und vor allem ohne Rechtsanwalt und erst recht ohne zwielichtige gewerbliche Schuldnerberater.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-04-7

Weitere interessante Informationen