Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Frei ist, wer der Vernunft gehorcht.«

Audio-Informationen

Schulden schmelzen – dank Ihrer Macht als Schuldner!

Schulden schmelzen – dank »Die Macht des Schuldners«

  • Wenn Sie Schulden haben, dann haben Sie zunächst einmal Angst. Aber wer hätte gedacht, dass Sie in Wahrheit jede Menge Macht haben? Überlegen Sie mal: Sie haben im Moment kein Geld, um Ihre Schulden abtragen zu können. Damit hat dann aber auch automatisch Ihr Gläubiger ein großes Problem – denn wo nichts zu holen ist, hat sogar der Kaiser sein Recht verloren. Lesen Sie diesen Ratgeber – und Sie werden alle Techniken kennen, mit denen Sie Ihre Gläubiger nicht nur besänftigen können, sondern sogar zu wirklich attraktiven Vergleichen bewegen werden.
  • Sie möchten Ihre Schulden mithilfe von Ratenzahlungen ausgleichen? Darauf lassen sich Gläubiger meistens ein – vorausgesetzt, Sie, der Schuldner, wenden die richtigen Methoden und Argumente an. Aber genau diese Kommunikationsmittel liefert Ihnen mein Ratgeber zuhauf. Außerdem können Sie praxisbewährte Musteranschreiben nutzen, mit denen Sie Vollstreckungsmaßnahmen abblocken können. Und auf diese Weise lässt sich auch der Gerichtsvollzieher garantiert nicht mehr bei Ihnen blicken.
  • Wenn Sie Schulden bei großen Banken und Sparkassen haben – dann können Sie Glück im Unglück haben. Denn gerade Geldinstitute stimmen oftmals sehr großzügigen Vergleichen zu (das sollte man eigentlich gar nicht glauben, aber meine Erfahrung zeigt, dass es genauso ist). Lernen Sie mit diesem Ratgeberstrategien kennen, mit denen Sie sogar wahre Schulden-Himalajas mit vergleichsweise geringen Rückzahlungen plattmachen können. Wie wäre es beispielsweise, wenn sich Ihr Geldinstitut als Ihr Gläubiger mit gerade mal 5 % der Schuldensumme zufrieden gäbe? Das geht! Wie auch Sie dieses Kunststück fertig bringen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

»Die Macht des Schuldners« ist Ihr praxisbewährter Schuldenratgeber

Ich rede dabei nicht wie ein Blinder von den Farben. Dass ich mal 2,36 Millionen € Miese aus der Welt schaffen musste, habe ich Ihnen ja schon eingangs verraten. Um das zu schaffen, musste ich mich mit 70 Gläubigern einigen. Resultat: Von diesen 2,36 Millionen € habe ich tatsächlich »nur« 126.127,02 € wirklich aus der Kasse holen müssen. Das entspricht 5,35 % meiner Ausgangs-Schuldensumme. Und das Ganze konnte ich sogar in Raten abzahlen.

Und dasselbe schaffen auch Sie! Lesen Sie diesen Ratgeber– und nutzen Sie Ihre Macht des Schuldners!

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-04-7

Weitere interessante Informationen