Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Wenn dir jemand sagt, dass du es nicht schaffst, ist das eine Reflektion seiner Grenzen, nicht deiner!«

Schulden regulieren und bezahlen

Eigenhändig Schulden regulieren und bezahlen

»Die Macht des Schuldners«: Das Buch, das Peter Zwegat nur klammheimlich lesen darf

  • Entdecken Sie eines der wertvollsten Selbsthilfe-Ratgeber zum Thema Schulden, die es auf dem deutschsprachigen Buchmarkt gibt.
  • Erfahren Sie, warum »Die Macht des Schuldners« schon jetzt als einzigartiger Klassiker gilt.
  • Machen Sie sich diese Macht zu Nutze, um Ihre eigenen Schulden eigenhändig aus der Welt zu schaffen – legal, komfortabel und ohne Privatinsolvenz.

Schnell – woran denken Sie, wenn Sie die Begriffe »RTL« und »Schulden« hören? Richtig, an Peter Zwegat. Seine Reality-Show »Raus aus den Schulden« hat das Thema Rückstände und Schuldenregulierung gewissermaßen fernsehtauglich gemacht. Was ich gegen Peter Zwegat habe? Nichts. Der Mann ist liebenswert, freundlich, blitzgescheit und beharrlich. Leute, die Schulden haben bis übers Dach, kann er meistens souverän aus dem allertiefen Finanzloch herausholen. Aber genau das ist der Grund, warum ich Peter Zwegat dann doch kritisieren muss: Er regelt alles im Alleingang. Die Schuldner selbst können ihre Lage nicht wirklich selbst verbessern. Sie lernen nichts dazu. Vor allem ändern sie nichts an ihrer Einstellung zum Thema Schulden. Wetten, dass die Meisten einen Schulden-Rückfall erleiden, sobald Peter Zwegat wieder aus ihrem Leben verschwunden ist?

Kein Wunder. Schulden sind wie Alkoholismus: Als Schuldner kommen Sie nur davon los, wenn Sie es a) selber mit jeder Faser Ihres Herzens wollen und b) jeden notwendigen Schritt aus eigenem Antrieb alleine ausführen. Aber keine Angst – Sie schaffen das. Denn eine der besten Hilfen zur Selbsthilfe bei Schulden ist dieses Buch: »Die Macht des Schuldners«. Dieser Ratgeber gilt schon jetzt als eine der wertvollsten zum Thema Schulden auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Hunderte von Schuldnern haben es geschafft, mit meinem Super-Buch ihre Geldprobleme loszuwerden. Eigenhändig. Ohne entmündigende Privatinsolvenz. Und erst recht ohne teuren Schulden-Promi.

Schulden regulieren und bezahlen ohne Schuldnerberatung

Die Vorteile des Buches auf einen Blick:

  • * Es ist praxisnah. Ich schildere darin ausführlich jeden Schritt, mit dem ich selbst einen Schuldenberg von 2,36 Millionen Euro aus der Welt geschafft habe. Wo andere Bücher es bei theoretischen Verweisen belassen, nehme ich Sie quasi an die Hand.
  • * Es ist wirksam. Die Methoden, die ich Ihnen zeige, greifen immer. Sie selbst werden Ihre geistige Einstellung zu Ihren Schulden ändern und Ihre ganz eigene Macht des Schuldners entdecken. Mit Hilfe dieser Macht werden Sie mit Ihren Gläubigern höchst attraktive Vergleiche aushandeln können. So steigern Sie Ihre Lebensqualität – trotz Ihrer Schulden.
  • * Es ist befreiend. Fallen Sie nicht auf den Lockruf der angeblich leichten Privatinsolvenz herein! Denn die kommt einer jahrelangen Entmündigung gleich. Setzen Sie lieber die Macht des Schuldners ein, und behalten Sie Ihre Freiheit.

Schulden regulieren und bezahlen ohne Schuldenberater

Nutzen Sie »Die Macht des Schuldners« – und werden Sie Ihr eigener Peter Zwegat! Alle Hilfsmittel, die im Buch beschrieben werden, bekommen Sie kostenlos auf CD-ROM und mit dem Download-Paket. Sie können sofort anfangen, Ihre Schulden abzubauen.

weitere Lesermeinungen

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-04-7

Raus aus den Schulden | Raus aus den Schulden wie bei RTL | Endlich Schuldenfrei | Schuldentilgung ohne Schuldenberatung | Schulden abbauen ohne Schuldnerberatung

Weitere interessante Informationen