Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Sein Geld war im Ausland. Er selbst blieb im Lande und nährte sich redlich. Dem Land wäre es umgekehrt lieber gewesen.«

Schützen Sie sich vor Schuldnerberatungen

Schützen Sie sich vor Schuldenberatung mit: »Die Macht des Schuldners«


Vorgestern, »live« bei mir am Telefon: Eine 52-jährige Dame ruft mich verzweifelt an. Als ob sie und ihr gleichaltriger Mann wegen ihrer finanziellen Probleme nicht schon genug Ärger am Hals hätten … Nein, die arme Frau erklärt mir, dass sie sich vor gut einem Jahr zu allem Unglück auch noch an eine kommerzielle Schuldnerberatung an Ihrem Heimatort gewendet habe.

Genauso gut hätte sie mit ihren Schulden lachend in die Kreissäge springen können!
Denn: Als Allererstes hatte sie bei diesem Schuldner-Hai einen teuflischen Vertrag unterschreiben müssen. In diesem tödlichen Würgeeisen aus Papier verpflichtete sie sich, dieser obskuren Schuldnerberatung Monat für Monat 200 Euro in den gierigen Rachen zu stopfen. Das Ergebnis nach einem Jahr: null. Absolut nichts hat dieser »Berater« ausgerichtet. Angerichtet hat er allerdings eine Menge Schaden. Denn die Schulden der beiden sind jetzt noch wesentlich höher. Also ist das Paar Tag und Nacht am Rotieren, um die nötigen Gelder zusammenzukratzen.

Ach, wie oft ich mir dieses ewig gleiche Trauerlied schon am Telefon anhören musste! Leute mit Schulden sind in aller Regel finanziell eh schwach auf der Brust. Dennoch werden sie von diesen gewerblichen Schuldner-»Verratungen« genötigt, Knebelverträge zu unterschreiben, die sie 2.400 Euro im Jahr kosten. Oder noch mehr. Diese armen Schlucker reißen sich anschließend den Hintern auf, um mit letzter finanzieller Kraft wenigstens 400 oder 1.000 Euro darauf abzuzahlen … nur, um entsetzt zu erleben, dass diese Schulden-Raubritter die »Arbeit« sofort gnadenlos einstellen. Wegen Nicht-Bezahlung.

Und überhaupt: »Arbeit«??? Diese Schuldnerberatungen machen meistens sowieso nicht mehr, als ein paar zusammengesetzte 08/15-Textbausteine an die Gläubiger zu verschicken. Daraufhin hagelt es natürlich Absagen. Und nun erklären diese Lumpen ihren frustrierten Kunden scheinheilig, dass es gerade in ihrem Fall das Beste wäre, in die Insolvenz zu gehen. Klappe zu, Schuldner tot.

Aber wissen Sie, was seltsam ist? Was wohl passiert, wenn dieselben Betroffenen in der Schuldenphase anfangen, ihre Schuldenprobleme selbst in die Hand zu nehmen? Nanu? Jetzt sind es ja plötzlich die Gläubiger, die ihnen bei den Schuldenproblemen helfen!?!? Ich selbst z. B. habe keine Schuldnerberatung gebraucht – trotz sage und schreibe 2,36 Millionen Euro Schulden. Das Ergebnis meiner Selbsthilfe: Mit knapp 5,35 % Vergleichssumme habe ich meinen riesigen Schuldenturm abtragen können. Komplett!

Wie sagte doch mein guter Bekannter Hermann Blank, der inzwischen leider verstorben ist: »Wer die Nerven hat, 250.000 Euro Schulden zu machen, der hat auch die Nerven, diese wieder abzutragen.« Getreu dieser Devise habe ich all meine Schulden und Schuldenprobleme gelöst.

Also, rennen Sie nicht erst von Pontius bis Pilatus – in der trügerischen Hoffnung, andere Leute – so genannte »Schulden-Experten« – würden für Sie Ihre Schuldenproblem lösen. Außer dem »großzügigen« Angebot, Sie mögen bittschön in Insolvenz gehen, wird garantiert nichts dabei herauskommen. Für diese totale Fehlberatung brauchen Sie aber nicht auch noch Apothekerpreise zu berappen, so wie unsere 52-jährige Dame. Reduzieren Sie ihre Schulden lieber wirkungsvoll – indem Sie ihre Schuldenprobleme selbst in die Hand nehmen.

Investieren Sie in den besten Schuldnerberater, den es gibt. Und das sind Sie allein, niemand sonst. Holen Sie sich mein Buch »Die Macht des Schuldners«. Ich habe damit einen Praxisratgeber verfasst, der Ihnen genau aus dem Effeff zeigt, wie Sie mit Ihren Gläubigern am besten klarkommen. Leicht verständlich und Schritt für Schritt zeigt Ihnen mein Buch, dass Sie vor allem die angehäuften Schulden nicht komplett abzahlen müssen. Vorausgesetzt, Sie wenden meine Methoden, Tipps, Tricks und Techniken ebenso an wie ich. Glauben Sie mir: Ich bin einer von Ihnen. Was also bei mir funktioniert, das funktioniert bei Ihnen auch. Versprochen!

Und denken Sie daran, was Sie bei mir sparen! Sie investieren einmalig nur ab 29,95 Euro (Download). Gegenüber der o. g. Schuldnerberatung sparen Sie stolze 2.370,05 Euro! Das sind hochkarätige 98,76 %, die Sie einsparen und nicht zusätzlich aus dem Fenster werfen. Mit diesem Ersparten können Sie schon einige Schulden bezahlen und Ihren Schuldenberg abtragen.

Und vor allem (und das ist in der Schuldenphase das Wichtigste): Sie behalten Ihr eigenes finanzielle Heft fest in Ihrer Hand.

Oder haben Sie trotz Ihrer Schulden immer noch zu viel Geld?

weitere Lesermeinungen

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-04-7

Raus aus den Schulden | Raus aus den Schulden wie bei RTL | Endlich Schuldenfrei | Schuldentilgung ohne Schuldenberatung | Schulden abbauen ohne Schuldnerberatung

Weitere interessante Informationen