Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Es ist eine viel schlimmere Art des Stolzes, andere zu verkleinern, als sich selbst zu erheben.«

Audio-Informationen

Stoppen Sie eigenhändig die alltägliche Behörden-Willkür gegen Sie – ohne Anwalt!

Finanzämter verschicken bewusst völlig überhöhte Steuerforderungen. Umgekehrt werden uns Bürgern legitime finanzielle Ansprüche von Staats wegen systematisch verweigert. Von den übrigen Auswüchsen alltäglicher Behördenwillkür ganz zu schweigen.

Wehren Sie sich gegen durchgeknallte Staatsdiener und selbstherrliche Beamte! Ganz ohne Anwalt! Sie haben viel mehr Abwehrmöglichkeiten, als Sie glauben. Erfahren Sie, wie Sie ohne Jura-Kenntnisse Ihre Rechte gegenüber Ämtern, Gerichten & Co. durchsetzen.

Der rechte Überblick aus dem Inhaltsverzeichnis »Nutze deine Rechte«

 

  • Präambel
    Setzen Sie sich bei den behördlichen, wirtschaftlichen und juristischen Auseinandersetzungen die Ihnen zustehenden Rechte durch
  • Nur keine Hemmungen
    Überwinden Sie Ihre Angst gegenüber den Staatsdienern
  • Den Kopf in den Sand stecken…
    löst Ihr Problem nicht
  • Der Schnee von gestern
    Schließen Sie mit der Vergangenheit ab und laufen Sie Ihr nicht hinterher
  • Eines nach dem anderen
    Gehen Sie koordiniert und mit einem Masterplan an die Sache heran
  • Wer schreibt, der bleibt
    Diese Altbekannte Sprichwort trifft vor allem auf den Umgang mit Ämtern und Behörden zu
  • Guter Ruf oder dickes Fell
    Fokussieren Sie Ihre Gedanken auf das Ziel und lassen Sie diese nicht abschweifen
  • Taktiken und Techniken
    Lernen Sie die wichtigsten und effektivsten kennen
  • Abteilung Brummbären
    Der richtige Umgang mit dieser Sorte will gelernt sein
  • Nur gute starke Nerven
    führen Sie zum Ziel
  • Formlos - Fristlos - Fruchtlos
    - So lassen Sie jeden Beamten aufhorchen
  • Mit oder ohne Paragraph (§)
    - Eine Grundsatzfrage, die es zu beantworten gilt
  • Die Antragszange einsetzen
    - Um auch den widerspenstigsten Beamten zu brechen
  • Mit den eigenen Waffen schlagen
    - Drehen Sie den Spieß doch einfach um. Was sollte Sie daran hindern?
  • Keine Schnellschüsse
    - Ruhig bleiben ist die halbe Miete, um Ihre Rechte durchzusetzen
  • Schwitzen oder sitzen
    - Hierbei heißt es Ruhe bewahren und auf die eigene Sache konzentrieren
  • In der Lübecker Bucht
    hinter Schwedischen Gardinen
  • Die Haftprüfung
    - Nach diesem Muster läuft eine Haftprüfung ab
  • Hauptverhandlung clever steuern
    - Setzen Sie Ihre Recht durch
  • Ihnen gebührt das letzte Wort
    - Erfahren Sie, wie Sie dieses Instrument für sich nutzen
  • Mit Recht in die Zukunft
    - Und zwar mit dem Recht auf IHRER Seite

 

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-75-7

Weitere interessante Informationen