Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Ein auf Kredit gekauftes Schwein grunzt das ganze Jahr.«

Audio-Informationen

Millionär, Abzocker, Geld beschaffen, Ausgaben reduzieren

Millionär, Abzocker, Geld beschaffen, Ausgaben reduzieren - »Reich durch Vergleich« macht es möglich!

Keine Angst vor hohen Tieren!

Genau das ist mein Motto, wenn es mal wieder darum geht, mit irgend einem querköpfigen Dienstleister oder unzuverlässigen Unternehmen einen Vergleich auszuhandeln.

Gerade bei uns in Deutschland ist das Obrigkeitsdenken im Vergleich zu anderen Ländern extrem ausgeprägt. Sobald sich irgendein geistig unterbelichteter Lauch etwas anzieht, dass entfernt an eine Uniform erinnert, stehen die Normalbürger vor ihm stramm. Verrückt!

Dieses Untertanendenken hindert die meisten Menschen auch daran, sogar in ganz berechtigten Fällen ihre Entschädigungsansprüche gegenüber »denen da oben« anzumelden oder beherzt durchzusetzen. Der bekannte Marketer Edgar Geffroy hat es in einem seiner fantastischen Bücher mal so ausgedrückt: »Deutsche Kunden lassen sich von windigen Unternehmen alles gefallen – ausgenommen, verprügelt zu werden.«

Reduzieren Sie Ihre Ausgaben, denn nur so werden und bleiben Sie ein Millionär

Ich hoffe doch sehr, dass sie aus einem anderen Holz geschnitzt sind. Denn gerade im Rahmen von Vergleichen können Sie ein kleines Vermögen machen – wenn sie das Einfädeln von Vergleichen richtig anstellen. Und dazu gehört eben auch, vor großen Namen keinen großen Respekt zu haben.

Das Problem dabei ist, dass die meisten Hotline-Mitarbeiter oder die Leute in der Reklamationsabteilung darauf getrimmt sind, sogar berechtigte Kundenansprüche abzuschmettern. Notfalls stellen die sich dumm – wobei ich mittlerweile den Verdacht hege, dass ein besonders niedriger IQ bei der Einstellung in solche Posten sogar ganz förderlich sein kann.

In jedem Fall bleiben Sie als Kunde aber in den Netzen dieser Strukturen hängen.

Ganz anders aber sieht die Sache aus, wenn Sie sich gleich nach ganz oben wenden. Schreiben Sie also dem Ober-Boss eines Unternehmens einen Brief, beschweren Sie sich ordentlich und fördern Sie so einen Vergleich an. Ich mache diesen Menschen meistens noch etwas mehr Feuer unterm Hinterteil, indem ich diese Briefe als peinliche, senfgelbe Zustellungsurkunde per Gerichtsvollzieher persönlich übergeben lasse. Glauben Sie mir – diese mit schädigenden Wirkung ist fast nicht mit Geld zu bezahlen. Denn bislang ist es immer noch so gewesen, dass sich die düpierten Chefs vor lauter Scham ohne lange Diskussionen auf meine Vergleichsvorschläge eingelassen haben.

Erfahren Sie, wie Sie sich Geld beschaffen ohne in die Abzocker-Falle zu treten

Und das Tolle daran: Sie selbst können ebenfalls lernen, solche sagenhaften Vergleiche auszuhandeln. Es ist gar nicht schwer. Sie müssen nur eben ein paar Tricks und Verhaltensstrategien kennen.

Lesen Sie daher meinen Ratgeber »Reich durch Vergleich«. Denn hier finden Sie alle Kniffe und Methoden, um Vergleiche zu erreichen, die Sie auf die Dauer richtig reich machen können. Nicht nur, dass ich selbst durch Vergleiche schon jede Menge Geld zurückbekommen bzw. gespart habe. Meistens ist den Chefs die Sache derart peinlich, dass sie als Entschuldigung freiwillig noch richtig teure Sachpräsente oben drauflegen.

In meinem Buch zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie selbst in den Genuss dieser Vergleiche und ihrer lohnenswerten Resultate kommen können. Glauben Sie mir: Es funktioniert – gerade auch bei großen Tieren!

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, 241 Seiten mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-42-9

Weitere interessante Informationen