Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Schulden: ein genialer Ersatz für die Kette und Peitsche des Sklaventreibers.«

Gerichtsvollzieher stoppen - trotz schärferer Gesetze!

Gerichtsvollzieher mit »Schach dem Gerichtsvollzieher« stoppen - trotz schärferer Gesetze!

  • Treiben Sie jedem Gerichtsvollzieher in den Wahnsinn. Nutzen Sie die Gesetze, an die sich der Kuckuckskleber halten muss – auch nach dem 1. Januar 2013. Schöpfen Sie alle Möglichkeiten aus, die Ihnen jetzt immer noch bleiben, um die Zwangsvollstreckung gegen Sie zuverlässig abzublocken.
  • Beugen Sie Überrumpelungsversuchen durch den Kuckuckskleber vor! Auch wenn die Gesetze gegen Schuldner und im Zusammenhang mit Zwangsvollstreckungen seit dem Jahreswechsel 2012/2013 massiv verschärft worden sind – Ihnen, dem Schuldner, bleibt noch jede Menge Abwehr-Munition. Und nach wie vor ist es solchen Beamten beispielsweise nicht erlaubt, Sie zu überrumpeln und ohne richterlichen Beschluss und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung Ihre Wohnung aufzusuchen. Solche und andere Tatsachen müssen Sie einfach wissen.
  • Die Gerichtsvollzieher können jetzt einige Pfeile mehr aus dem Köcher holen. Aber das heißt noch lange nicht, dass all diese Pfeile jetzt auch treffen. Lassen Sie sich von mir zeigen, wie Sie sich wirkungsvoll gegen jeden Angriff des Vollstreckungsbeamten verteidigen können – auch gemäß den veränderten Gesetzesvorschriften.

Haben Sie keinerlei Mitleid mit Gerichtsvollziehern! Denn die haben es auch nicht mit Ihnen.

»Schach dem Gerichtsvollzieher!«: Dieses geniale Schuldner-Beistandswerk aus der Feder einer cleveren, praxiserfahrenen Rechtsanwälten, war bei Gerichtsvollziehern seit eh und je so gefürchtet wie ein hungriger Fuchs im Hühnerstall. Nur ganz, ganz kurze Zeit konnte diese Sippschaft Hoffnung schöpfen – mit dem 1. Januar 2013. Da nämlich traten neue, verschärfte Gesetze gegen Schuldner in Kraft.

Aber auch das ist jetzt Schnee von gestern. Denn »Schach dem Gerichtsvollzieher!« Ist jetzt auf die aktuelle Gesetzeslage angepasst worden. Und die Autorin hat nach wie vor clevere Auswege aus jeder Bredouille gefunden, in die eifrige Gerichtsvollzieher Sie, den Schuldner, zu bringen versuchen.

Dabei brauchen sie überhaupt kein juristisches Fachwissen. Die Autorin hat das Abwehr-Know-how gegen Gerichtsvollzieher leicht verständlich und Schritt für Schritt nachvollziehbar aufgeschrieben. Und es funktioniert in wirklich jeder Situation: Mag der Schwitzkasten des Gerichtsvollziehers noch so eng sein – in diesem Ratgeber finden Sie garantiert die Lösung Ihres Problems. Trotz der Gesetzesverschärfung.


Autor:Hanna Kern
Ausführung:gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-55-9

Weitere interessante Informationen