Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Man könnte die Menschen zu halben Göttern machen, wenn es gelänge, ihnen die Angst zu nehmen.«

Audio-Informationen

Gerichtsvollzieher, Kontopfändung, Lohnpfändung, Zeit gewinnen, schnelle Hilfe

Gerichtsvollzieher, Kontopfändung, Lohnpfändung, Zeit gewinnen, schnelle Hilfe - dank »Zwangsvollstreckung TV«

»Freu dich bloß nicht zu früh!« Kennen Sie diesen alten Schlagertitel noch? Gitte hat ihn gesungen.

Wir wissen nicht, ob Gitte Schulden hat. Aber fast scheint es so, als sei dieses Lied eigens für das Thema Schulden komponiert worden. Und das gleich im mehrfachen Sinne.

Denn zum einen gilt ab dem 1. Juli 2014 ein geändertes Verbraucherinsolvenzgesetz. Demnach können Sie Ihre Schulden bereits nach drei Jahren Wohlverhaltens im Rahmen der Restschuldbefreiung reduzieren. Und zwar auf 35 % der ursprünglichen Schuldensumme.

Ähnlich wie der alte Schlager klingt das erst mal wunderbar. Aber genauso wie ein Schlager ist der Kern ziemlich verlogen.

Holen Sie sich die schnellste Hilfe, wenn eine Lohn- oder Kontopfändung droht

Denn um Ihre Schulden auf diesem Wege aus der Welt zu schaffen, müssen Sie zuvor etliche Kröten schlucken. Sie müssen sich komplett entblößen – sprich: Ihre finanziellen Verhältnisse werden bis auf den letzten Cent gnadenlos durchleuchtet. Überdies müssen Sie einen Schuldenbereinigungs-Plan aufstellen, Ihr vorhandenes Vermögen offenlegen, ebenso ihr Einkommen. Nicht zuletzt erwartet der Staat ein Verzeichnis aller Gläubiger und ihrer Schuldenforderungen. Von der Erklärung über die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihrer Angaben ganz zu schweigen.

Aber der größte Hammer kommt noch: Sie müssen innerhalb von drei Jahren nicht nur 35 % ihrer Schulden zurückzahlen. Sondern auch eine vorab unübersehbar hohe Summe an Verfahrenskosten stemmen. Und falls Sie es innerhalb von drei Jahren nicht schaffen, 35 % Ihrer Schulden zu begleichen, haben sie diese Verfahrenskosten auch noch am Hals. Und ihre alten Schulden bleiben Ihnen erhalten.

Gewinnen Sie wertvolle Zeit, wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht

Freu dich bloß nicht zu früh, Teil zwei: Das gilt auch für ihren Gläubiger. Wenn Sie als Schuldner nämlich das Wissen anwenden, das Sie in »Zwangsvollstreckung TV« entdecken, dann wird es für ihn so gut wie unmöglich, von Ihnen auch nur einen Cent zu bekommen. Deshalb empfiehlt sich Zwangsvollstreckung TV als die weitaus bessere Alternative zu diesem neuen Gesetz. Denn hier erfahren Sie alle Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Schulden um bis zu 95 % reduzieren können. Und zwar völlig legal. Und ohne all die Unannehmlichkeiten, die Ihnen das neue Gesetz aufhalsen will.

Apropos unangenehm: Dank Zwangsvollstreckung TV kommen Sie um die negativen Begleiterscheinungen üblicher Seminare herum. Kein Reisestress! Kein stundenlanges Herumsitzen! Vielmehr können Sie das Wissen bequem zuhause abrufen.

Mal ehrlich: Kennen Sie einen angenehmeren Weg, innovatives Know-how rund um die clevere Schuldenreduzierung aufzunehmen?

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:TV Seminar
 Mehrteiliger Lehrgang incl. kostenloser Informationen