Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Es ist besser, ohne Abendbrot zu Bette gehen, als mit Schulden zu erwachen.«

Audio-Informationen

Finanzielle Freiheit trotz Insolvenz

Trotz Insolvenz: ca. 80% Ihrer Einnahmen behalten!

Wussten Sie eigentlich, dass der Insolvenz-Ratgeber dem Betroffenen hilft, das er nachweislich bis ca. 80% seiner Einnahmen behalten darf, statt den Großteil Ihrer Einnahmen an den Insolvenztreuhänder abführen zu müssen!

Legal, ohne Risiko und mehrfach rechtsgeprüft!

Oder anders formuliert, dass die Insolvenz-Leidtragende trotz Unternehmensinsolvenz (Regelinsolvenz) ab sofort ca. 2.000,-- € weniger p. m. an den Insolvenztreuhänder abführen dürfen?
 
Dieser Insolvenzratgeber berücksichtigt in seiner aktuellen Auflage das aktuelle Insolvenzrecht und richtet sich in erster Linie an Insolvenz-Betroffene, die sich bereits innerhalb der Wohlverhaltensperiode (Wohlverhaltensphase) oder kurz vor der Unternehmensinsolvenz befinden. 
 
Sie bekommen wertvolle Tipps, rechtssichere Musterbriefe und bewährte Argumente an die Hand, damit Sie zukünftig den Großteil der Einkünfte legal und rechtsgeprüft behalten dürfen, statt von dem leben zu müssen, was Ihnen die aktuelle Pfändungstabelle zurzeit übrig lässt. Freuen Sie sich also schon heute auf Ihre verdiente finanzielle Freiheit, die Sie innerhalb weniger Tage zurück gewinnen werden. Garantiert!

Ein Beispiel aus der Praxis:

Auf die Laufzeit von 6 Jahren gerechnet, kann jeder Insolvenz-Leidtragende rechtskonform mindestens über  2.000,-- pro Monat  (!) einsparen.

Oder nehmen wir einmal an, Sie müssen zurzeit Monat für Monat 2.000,-- € an den Insolvenztreuverwalter abführen, weil Sie als Unternehmer/in z.B. ein Einkommen von 4.000,-- € haben. 
 
Der Insolvenz-Ratgeber verrät Ihnen sofort, wie sie trotz Regelinsolvenz und innerhalb der Wohlverhaltensphase, legal und rechtsgeprüft z. B. nur 250,-- €  statt z.B. 2.000,-- € p.m. abführen dürfen!

Erhalten Sie sich Lebensqualität - trotz Wohlverhaltensphase

Was aber bedeutet eine Einsparung von "nur" ca. 1.750,-- € pro Monat für Ihre tatsächliche wirtschaftliche und emotionale Situation?

1.750,-- € Ersparnis p. m. x 12 Monate = 21.000,-- p. a.   
21.000,-- € x  6 (Jahre WVP) = 126.000 € Ersparnis! 

Über die gesamte Laufzeit von 6 Jahren  würden  Sie aufgrund der Tipps und vorbereiteten Musterbriefe, die der Ratgeber für Sie bereit hält,  ca. 126.000,-- €  rechtsgeprüft und zu Ihrer "freien Verfügung" (vor Steuern) einsparen!

Es gibt nur eine (1) Hintertür, durch die Sie LEGAL und mit der einzig zulässigen Begründung gehen können! Und nur diese Tür - mit nur einer stichhaltigen "Wort-für-Wort-Begründung" - führt Sie innerhalb weniger Tage und direkt in die finanzielle Freiheit. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie sich im 1. oder 5. Jahr der Wohlverhaltensphase befinden!

Autor:Dieter Büge
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-63-4

Weitere interessante Informationen