Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Ich bin zwar pleite, aber lange nicht ruiniert.«

Damit Sie bei Ihrer Pleite keine Pleite erleben

»Mach Pleite und starte durch«: Damit Sie bei Ihrer Pleite keine Pleite erleben

Nicht unbekümmert baden gehen. Vielleicht geht es Ihnen ja auch so: Beim lieben Geld läuft es gut oder wenigstens einigermaßen. Und dann, urplötzlich, stehen sie vor einem finanziellen Scherbenhaufen. Sogar Ihren einfachsten geldlichen Verpflichtungen können Sie nicht mehr nachkommen. Und dann ist das Geschrei groß so unter dem Motto: »Hätte ich doch nur …!« Ja, richtig: »Hätte ich finanziell und rechtlich doch nur die richtigen Vorkehrungen getroffen, damit sich der erste wirtschaftliche Windstoß nicht gleich zum finanziellen Taifun auswächst!«

Dieses Klagelied wird mir bei Kundengesprächen immer wieder vorgetragen. Und ich steuere dann noch eine zweite (Kata-)Strophe bei: »Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse sind so hochgradig gefährdet wie ein Tanklastzug mit Nitroglyzerin auf einer Schlaglochpiste. Da steht alles offen wie ein Scheunentor! Ihr Gläubiger muss sich im Grunde genommen nur noch durch Zwangsvollstreckungen oder Pfändungen bedienen!« Das fängt beim Einkommen an und hört bei den Sachwerten oft noch lange nicht auf. Ich kenne diese Problematik mit der Absicherung. Deshalb habe ich frühzeitig entsprechende Vorkehrungen getroffen.

Mit diesem Ratgeber behalten Sie auch während einer Pleite die Kontrolle

Zwar kann mich jeder mit allen Rechtsmitteln wirtschaftlich angreifen. Aber ich behalte immer das Heft in der Hand und kann diese finanziellen Schwierigkeiten somit aus der Welt schaffen. So kann kommen, was will: Finanziell behalte ich immer Oberwasser. So kann ich meine wirtschaftlichen Verhältnisse mit Ruhe und Gelassenheit steuern – nach meinen Vorstellungen. Natürlich sollten Sie nicht erst in die Schulden- und/oder Vollstreckungs- bzw. Pfändungsfalle tappen, um anschließend doch so weiterzumachen wie bisher. In meinem Spezial Ratgeber »Mach Pleite und starte durch« zeige ich Ihnen Wege auf, wie Sie wirtschaftlich und finanziell nicht mehr angreifbar sind.

Denn das hat Vorrang. Und selbst wenn Sie jetzt in katastrophalen geldlichen Schwierigkeiten stecken sollten: Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie schnell wieder aus dem Schulden-Strudel herauskommen können. Warten Sie auf keinen Fall, bis Ihnen einer Ihrer Gläubiger auf juristischem Wege Ihr wirtschaftliches Fundament entzieht. Bauen Sie frühzeitig vor – nicht erst, wenn es allerhöchste Eisenbahn wird. Bringen Sie Ihr Vermögen in Sicherheit – schon bevor Sie zwischen Mahnungen, eidesstattlicher Versicherung und dem Vollstreckungsterror der Gläubiger leben müssen! Treffen Sie Vorsorge! Geben Sie das Vermögensheft nicht leichtfertig aus der Hand! Nutzen Sie diese gewieften Auswege – um sämtliche Angriffe auf alles, was Ihnen lieb und teuer ist, erfolgreich abzuwehren.

Nutzen Sie das Wissen aus diesem Buch, damit Sie bei einer Pleite keine Pleite erleben

Sie haben das Recht und die gesetzmäßigen Möglichkeiten, Ihr Geld und Ihr Vermögen vor dem Zugriff Ihrer Gläubiger zu sichern. Sobald es auch nur ein Fremder auf Ihr Hab und Gut abgesehen hat, werden Sie ab jetzt entschlossen und mit erhobener Hand sagen:

  • Schach der Insolvenz!
  • Schach den Pfändung!
  • Schach den Einkommensproblemen!
  • Schach der Zwangsversteigerung!
  • Schach den Vermögensproblemen!

Der Weg aus der Pleite oder Schuldenfalle ist sehr mühsam, recht beschwerlich und meistens mit vielen Schwierigkeiten gepflastert – aber nur für die, denen das richtige Wissen fehlt. Also: Sichern Sie sich jetzt ab – gegen Gläubiger-Angriffe auf Ihr Hab und Gut, auf Ihr Geld, auf Ihr Einkommen, auf Ihr Vermögen. Und zwar mit meinem Ratgeber: »Mach Pleite und starte durch«!

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, 243 Seiten mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-18-4

Insolvenz - Sanierung - Krise

Weitere interessante Informationen