Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Der Erfolg ist eine Folgeerscheinung, niemals darf er zum Ziel werden.«

Audio-Informationen

Behördenwillkür, gegen Bescheide angehen, bürokratische Fehlentscheidungen

Behördenwillkür, gegen Bescheide angehen, bürokratische Fehlentscheidungen - »Nutze deine Rechte« hilft!

Richter sprechen Recht, aber keine Gerechtigkeit.

Diese uralte Weisheit gilt bis heute. Und sie würde sogar dann gelten, wenn an der Rechtmäßigkeit des staatlichen Konstrukts namens Bundesrepublik Deutschland so gar keinerlei Zweifel beständen.

Dass aber in der Tat etwas faul ist im Staate Deutschland, fällt jedem auf, der sich seinen wachen Verstand bewahrt hat – trotz aller öffentlichen und medialen Versuche, uns Bundesbürger einzulullen. Immer mehr Deutschen dämmert, dass hinter dem schönen Schein eine ganz andere, unschöne Wahrheit steckt. Auch in Sachen deutsches Rechtssystem.

Dass zum Beispiel Richter stets unabhängig und wahrheitsliebend ihre Verfahren durchziehen und ihre Urteile fällen – vergessen Sie diesen Quatsch. Richter sind gegenüber Justizministern weisungsgebunden. Sie schicken auf Anweisung von oben auch gerne mal Unschuldige jahrelang hinter Gitter oder sogar in die geschlossene Psychiatrie – diese Sauerei ist jüngst in Bayern aufgeflogen. Aber dieser glücklicherweise enttarnte staatliche Rechtsbruch dürfte nur die Spitze eines versteckten Eisbergs sein.

Gehen Sie gegen bürokratische Fehlentscheidungen und falsche Bescheide an

Umso wichtiger ist es, dass Sie sich in Rechtsdingen auskennen. Nur so können Sie sich vor einem ähnlichen Schicksal schützen. Denn wenn wir schon von Illusionen reden: Auch Ihr Anwalt ist letzten Endes nur ein Teil des Systems, das Sie, den Beschuldigten, fertigmachen will. Ihr Anwalt muss natürlich noch ein paar Jahre mit diesem System klarkommen; für ihn geht es um seine wirtschaftliche Existenz. Also kungelt er gerne mal mit Richter und Staatsanwaltschaft. Ob das für Sie, seinen Mandanten, immer die optimale Lösung ist? Daran sollten Sie Ihre Zweifel haben.

Nehmen Sie daher das Heft selbst in die Hand! Denn nur wenn Sie sich mit unserem wie auch immer legitimierten Recht auskennen, können Sie sicher sein, dass Sie nicht übervorteilt werden – von der Gegenseite nicht und auch nicht von Ihrem Anwalt.

Unternehmen Sie etwas gegen die Behördenwillkür einiger Ämter

Lesen Sie daher »Nutze deine Rechte«! Keine Angst – das ist keiner dieser knochentrockenen, unverständlichen Juristendeutsch-Wälzer. Nein, in diesem Buch wird Ihnen unser juristisches System transparent und leicht verständlich Schritt für Schritt erklärt. Vor allem Ihre zahlreichen Möglichkeiten, die Sie gegenüber Ämtern, Behörden, Beamten, Richtern, Polizisten und anderen Staatsdienern haben. Und die z. B. Ihr Anwalt gerne ungenutzt lässt, um es sich mit denen nicht dauerhaft zu verderben.

Dieses Buch spiegelt die Erfahrung von Wolfgang Rademacher wider, der sich jahrelang mit bockbeinigen Behörden rechtlich auseinandersetzen musste. Sie werden staunen, wie viele Rechtsmöglichkeiten Sie haben, um sich gegen ungerechte Bescheide oder fragwürdige rechtliche Methoden von Gerichten zu wehren. Und Sie werden Ihren Nutzen zudem im wirtschaftlichen Bereich haben. Dennoch hier müssen sie sich immer öfters
 gegen rechtliche Attacken durch Geschäftspartner, Lieferanten und andere wehren.

»Nutze deine Rechte« beliefert Sie mit schlagkräftiger Abwehrmunition, sobald sie in eine rechtliche Auseinandersetzung verwickelt werden.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-75-7

Weitere interessante Informationen