Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

Newsletter-Archiv
< zur Hauptübersicht | < zu 2013

weitere Jahre:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

01.09.2013

Schuldenfrei in kurzer Zeit

Schuldenfrei in kurzer Zeit durch »Schuldenvergleiche über dritte Personen«

Sie sind überschuldet? Nicht mehr lange – wenn Sie die Techniken aus »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen« nutzen! Erledigen Sie in kurzer Zeit Ihre Restschulden – ohne dass die Insolvenz Sie erledigt! Ach? Sie kennen diese völlig legale Möglichkeit des Vergleichs noch gar nicht? Das geht den meisten Schuldnern so. Und auch so gut wie alle Schuldenberater und Schuldnerberatungen haben von diesem Dreh keinen blassen Schimmer. 

Das beste Beispiel dafür war der Mann, der jüngst vor meinem Schreibtisch saß. Dieser Schuldner kam mit seinem Gläubiger (seinem ehemaligen Geschäftspartner) nicht mehr klar. Selber schuld! Hatte »mein« Schuldenfürst seinem Ex-Partner doch das Blaue vom Himmel versprochen – aber keine einzige Vergleichsabsprache eingehalten. »Helfen Sie mir!«, flehte er mich an. »Lösen Sie mein Problem! Handeln Sie einen Vergleich aus. Bitte! Ich muss ständig gegen die Pfändungen meines Gläubigers ankämpfen. Dabei brauche ich doch für meinen geschäftlichen Neustart eine finanziell weiße Weste!«

Aber wenn’s nur das gewesen wäre! Der bissigste Hund bellte nämlich erst zum Schluss seines Klagelieds: »Mein Gläubiger hat gegen mich soeben einen Insolvenzantrag gestellt. Ohne Vergleich ist meine wirtschaftliche und finanzielle Zukunft im Eimer!«

Langer Rede kurzer Sinn: Sobald mein Schulden-Pappenheimer mein Büro verlassen hatte, setzte ich mich mit seinem Gläubiger in Verbindung. Schon nach wenigen Minuten hatte ich meinen Telefongesprächspartner überzeugt. Er sah ein, dass es besser sei, jetzt einen Vergleich von 3.000 € für den offenen Betrag von 12.000 € einzugehen. Bislang hatte er ja bitterlich erfahren müssen, dass er ständig auf Granit gebissen hatte. Bei seinem Versuch nämlich, bei seinem Schuldner etwas in Sachen Rückzahlung zu bewegen. »Viele Ihrer Pfändungsversuche sind doch ins Leere gelaufen«, rief ich ihm ins Gedächtnis. »Und auch Ihr aktueller Insolvenzantrag wird für Sie so ergebnislos verlaufen wie ein Angelausflug in der Wüste Gobi. Sie bekommen nicht einen einzigen Euro. Todsicher!«

Damit es überhaupt zu diesem Vergleichsgespräch kommen konnte, hatte mir der Schulden-Angsthase die 3.000 € schon mal als Vergleichssumme hinterlegt. Einzige Bedingung: Ich sollte es schaffen, den Vergleich zu Stande zu bringen. Zu diesem Zweck unterschrieb er mir eine von mir vorbereitete Vollmacht, dass ich mit seinem Geldforderer in die Vergleichsverhandlungen eintreten könne.

Diese Vollmacht faxte ich der Gegenseite zu. Und innerhalb von vier Tagen lagen die schriftlichen Vereinbarungen auf meinem Schreibtisch – natürlich vom Gläubiger unterschrieben. So überwies ich den Betrag auf das Konto des Gläubigers. Und per Post bekam ich innerhalb von fünf Tagen die vollstreckbaren Titel zugeschickt.

Mit den Methoden aus meiner Insider-Depesche »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen«

  • hatte mein Schuldner 12.000 € Miese aus der Welt geschafft
  • hatte mein Schuldner nur 3.000 € zurückzahlen müssen, also 75 % gespart
  • hatte ich vorab 500 € Honorar eingenommen – für noch nicht mal 2 Stunden Arbeit 

250 Euro Stundenlohn – das wäre auch was für Sie? Dann erwirtschaften Sie sich doch auch ein schnelles Zusatzeinkommen: mit Vergleichen, wie ich sie in dem Buch »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen« beschrieben habe. Holen Sie doch nicht nur für sich die Vergleichs-Kastanien aus dem Feuer. Sondern gerade auch für andere. Dabei brauchen Sie nur die Verhandlungs-Konstellationen aus meinem Buch anzuwenden. Mein System ist kinderleicht nachzumachen. Schlagen Sie damit zwei Fliegen mit einer Klappe …

  1. Sie selbst sind schuldenfrei – innerhalb kürzester Zeit
  2. Sie erreichen für andere die Schuldenfreiheit – gegen ein angemessenes, attraktives Honorar 

Wollen Sie auch schnell schuldenfrei werden? Wer hält Sie auf? Lassen Sie sich von meiner Insider-Depesche den Weg zur Schuldenfreiheit zeigen! Gehen Sie diesen Weg! Für sich. Und für andere. Ein Geschäft ohne Risiko!

Lieber Leser

Entdecken Sie den Reichmacher und den Weichmacher – den Vergleich, der sogar bei hoffnungslosen Fällen wirkt!

  • Entdecken Sie den Reichmacher: Erzielen Sie nicht nur für sich, sondern auch für andere Menschen hohe Schuldenvergleiche. Auf eine legale, saubere Art. Die Ihnen dank eines attraktiven Vermittlerhonorars richtig viel Geld einbringt.
  • Entdecken Sie den Weichmacher: Dank dieser Methode lassen sich sogar die widerspenstigsten Betonköpfe unter den Gläubigern zu einem Vergleich erweichen. Schrumpfen Sie die tatsächliche Rückzahlungssumme auf maximal 25 % der Ursprungsschulden! 
  • Entdecken Sie den Glücklichmacher: Zwangsvollstreckung? Insolvenzverfahren? Eidesstattliche Versicherung? Das hat sich für Sie erledigt. Und Sie können ein glückliches, schuldenfreies Leben führen, das keinen Vergleich scheuen muss. 

Schulden runter, Einkommen rauf: Klasse, welche Vorteile Ihnen »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen« bieten kann. Nicht nur, dass Sie sogar jene Exemplare unter Ihren Gläubigern zu einem Vergleich bewegen können, die sich bislang noch mit Händen und Füßen dagegen wehren. Und nicht nur, dass dieser Vergleich drei Viertel und mehr Ihrer Schulden in Wohlgefallen auflöst.

Nein! »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen« eröffnet Ihnen zudem fantastische Perspektiven für ein attraktives Einkommen. 

Denn was kann ich Ihnen aus meiner jahrzehntelangen Erfahrung als Berater in Sachen Schuldenregulierung versichern? Nun, dass die meisten Menschen keine Problemlösungen suchen. Sondern Problemlöser. Leute also, die in ihrem Namen den Mist wegräumen, den sie selbst gebaut haben.

Mein Rat: Tun Sie den Menschen doch diesen Gefallen. Gegen üppiges Honorar, versteht sich. Leichter können Sie Ihr Geld nicht verdienen!

Die Grundlagen dafür bietet Ihnen »Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen«. Lassen Sie sich von mir, dem Schulden-Experten, zeigen, wie Sie geschickt auf Gläubiger zugehen und sich mit ihnen auf Top-Vergleiche verständigen.

Mit hundertprozentiger Sicherheit …

  • erreichen Sie Vergleiche, die ohne Vergleich sind! Oder kennen Sie eine andere Methode, bei der Sie fast mühelos 75 % der Schuldensumme in Luft auflösen können?
  • schaffen Sie das sogar bei den größten Starrköpfen auf Gläubigerseite! Denn die Argumente aus diesem Ratgeber überzeugen jeden Geldforderer. Jeden!
  • Eröffnen Sie sich damit eine gesicherte wirtschaftliche Perspektive als »Schulden-Auftragskiller«. 

Denn die Menschen werden zum einen immer Schulden haben. Und zum anderen Fracksausen davor, sich persönlich mit ihren Gläubigern auseinanderzusetzen. Sie bezahlen fast jeden Preis für einen wie Sie, der diese unangenehme Aufgabe für sie erledigt. Ein Markt der schier endlosen Möglichkeiten!

»Hohe Schuldenvergleiche über dritte Personen« macht Sie zum Profi in der Schuldenregulierung. Profitieren Sie davon. Gleich doppelt!

Auf CD-ROM, aber auch im Download-Paket finden Sie alle Werkzeuge, die im Buch beschrieben werden. So können Sie, lieber Leser, gleich damit anfangen, unglaublich hohe Schuldenvergleiche auszuhandeln – für sich und andere. 

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Insider-Depesche DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-72-6

Weitere interessante Informationen