Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

Newsletter-Archiv
< zur Hauptübersicht | < zu 2013

weitere Jahre:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

03.02.2013

Es gibt keine Grenzen.

Rademacher TVVideo starten>

Es gibt keine Grenzen.

Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist immer nur die Angst, die Ihnen Grenzen setzt. 

In den letzten Wochen waren die Gazetten, die Fernsehsender und die Talkshows wieder voll damit beschäftigt, ein bestimmtes Thema breitzutreten und zu diskutieren (nein, ausnahmsweise mal nicht Brüderles Dirndl-Gate): dass immer mehr Menschen unter dem so genannten Burn-Out, also Kraft- und Lustlosigkeit, leiden und ohne Selbsthilfe völlig aus der Spur sind. Die Ursachen: beruflicher, gesellschaftlicher, persönlicher Leistungsdruck. Nicht abschalten können. Nicht Nein sagen können und sich alles aufbürden zu lassen. Dazu kommt oft noch der finanzielle und wirtschaftliche Druck, weil an allen Ecken und Enden die nötigen Geldmittel fehlen.

Kennen Sie diese Probleme? Fühlen Sie sich oft ausgelaugt und komme da nicht so richtig aus den Puschen, wo Sie eigentlich gerne so richtig durchstarten würden? Werden Sie zudem ohne Selbsthilfe die bequeme Aufschieberitis nicht los, die Unart, einfach alles auf das Morgen zu verschieben?

Machen Sie Schluss damit. Trotz meiner vielen Herkulesaufgaben, die ich im Leben zu bewerkstelligen hatte, habe ich nie in diesem mentalen und gefühlsmäßigen Dämmerzustand gelebt. Denn ich wusste ja um den Wert der Selbsthilfe und hatte ein System, das ich immer wieder eingesetzt habe, um selbst die miesesten Herausforderungen zu bewältigen: das Einsetzen meiner Gedanken. So wie Sie sich bei bestimmten Gedanken und Emotionen mies fühlen können, so können Sie im Gegenzug selbst in den schwersten Lebensprüfungen Ihr Denken auf die Lösung Ihrer Probleme konzentrieren. Und schon sehen Sie wie, am Horizont das Licht aufgeht.

Und wie ich das geschafft habe, ich immer frei, fröhlich und lustig weiterzumachen, selbst wenn mein Frack lichterloh brannte, habe ich in meinem einzigartigen Selbsthilfe-Ratgeber »Hilf Dir selbst, hilft Dir Gott« für Sie zum Nachmachen bereitgestellt. Sie lernen in diesem Buch, wie Sie die Kraft aufbringen, Entscheidungen zu treffen. Wie Sie Ihre Entscheidung dann ebenso kraftvoll durchziehen. Und was vor allem wichtig ist: Dank dieser Selbsthilfe werden Sie mit Ihren Aktivitäten nie mehr zwischen den Stühlen sitzen und auf Gefühlsebene aufgerieben werden. Das rät ja schon der amerikanische Schriftsteller Norman Mailer: »Im Leben kommt es darauf an, Hammer oder Amboss zu sein – aber niemals das Material dazwischen.«

Wenn Sie diesen Selbsthilfe-Ratgeber verinnerlicht haben, garantiere ich Ihnen: Sie werden nie mehr depressiv, schlapp oder in einem Burn-Out-Zustand leben. Frisch, fröhlich, frei werden Sie alle Aktivitäten in Ihrem Leben als Herausforderung annehmen und auch bewältigen. Ich weiß, wovon ich spreche – schließlich weist meine Lebensqualität ein hohes Niveau auf. Und das können Sie auch haben. Sie müssen nur lernen, Ihre Gedanken richtig zu steuern. Und ist nicht jetzt der beste Zeitpunkt, damit anzufangen, damit die Wegstrecke in Zukunft für Sie bedeutend einfacher zu bewerkstelligen ist?

Lieber Leser

»Hilf dir selbst, hilft dir Gott!« Denn Grenzen existieren immer nur in Ihrem Kopf!

  • Schalten Sie Ihre Gedanken auf wirkungsvolle Selbsthilfe um.
  • Bereichern Sie Ihr Leben durch handfeste Ergebnisse.
  • Erreichen Sie durch zielbewusste Motivation alle Ziele, die Sie sich im Leben setzen.

Die besten Freunde sind die, die Sie selbst am besten kontrollieren können: Ihre Gedanken. Denn der Einzige, auf den wirklich Verlass ist – das sind Sie. Deshalb ist die beste Hilfe immer die Selbsthilfe.

Ich selbst wende Selbsthilfe an, solange ich denken kann. Deshalb konnten mich auch wirklich massive Lebenskrisen nicht zerbrechen. Würden Sie beispielsweise einen Schuldenberg von 2,36 Millionen Euro einfach so wegstecken können? Im Vertrauen: Ich auch nicht – aber dank meiner Strategien zur wirksamen Selbsthilfe konnte ich meinen Berg »Miese« in exakt dieser Horror-Höhe dann doch abtragen. 

Wie ich das geschafft habe? Ganz allein. Nur mit Hilfe meiner zielgerichteten Gedanken. 

Gedanken sind Energie. Materie besteht aus (zusammengesetzter) Energie. Also können Gedanken Materie beherrschen. Fragen Sie dazu ruhig mal einen Quantenphysiker. Oder mich.

Wie aber setzen Sie die Kraft Ihrer Gedanken frei? Das sagt Ihnen mein Selbsthilfe-Ratgeber »Hilf dir selbst, hilft dir Gott!«. Ich zeige Ihnen ausgefuchste Möglichkeiten, Ihr Denken so hochkonzentriert auf Ihre Ziele auszurichten wie ein Brennglas das Sonnenlicht!

Die Vorteile des Buchs auf einen Blick:

  1. Es orientiert sich an der Praxis. Selbsthilfe-Bücher gibt es einige. Aber bei meinem hat das Leben gewissermaßen selbst den Schreibstift gelenkt. Das gibt es ansonsten so gut wie nie. 
  2. Es lehrt Sie Respekt vor sich selbst. Überraschen Sie sich selbst – mit einer hochwirksamen Selbsthilfe, die positive Fakten schafft. 
  3. Es bringt Ihnen wirklich etwas. Lenken Sie Ihre Gedanken in die richtige Richtung, praktizieren Sie Selbsthilfe – und schon sind Ihre akuten Probleme fällig! Es ist dann nur noch eine Frage der Zeit, bis die Lösung Wirkung zeigt.

So funktioniert Selbsthilfe! Denn kein Problem ist so groß wie die Kraft Ihrer Gedanken.

Alle Hilfsmittel, die im Buch beschrieben werden, bekommen Sie kostenlos auf CD-ROM und mit dem Download-Paket. So können Sie, lieber Leser, ohne Zeitverlust damit anfangen, effiziente Selbsthilfe zu praktizieren.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-935599-06-1

Weitere interessante Informationen